In Battle for Azeroth werdet ihr von Schmiede, Ingenieure und Lederverarbeitung einige Gegenstände kaufen können, oder eben selbst herstellen, die euch das Reiten in World of Warcraft angenehmer machen. Interaktionen vom Reittier aus, nicht mehr benommen werden und sogar eine Beschleunigung der Reitgeschwindigkeit von 20% über 2 Stunden oder 50% über 10 Sekunden. Übt ihr selbst den jeweiligem Beruf aus, so hält der Effekt gleich 8 Stunden lang an.

Schmiedekunst

  • Monalitgehärtete Hufplatten – Zwei Stunden lang erhalten ihr 20% Bewegungsgeschwindigkeit, wenn ihr auf einem Mount sitzt. Seid ihr Schmied, wird dieser Effekt sogar vervierfacht – also habt ihr acht Stunden lang die Geschwindigkeitserhöhung aktiv.
  • Monalitgehärtete SteigbĂĽgel – Lassen euch zwei Stunden lang Interaktionen von einem Reittier ausfĂĽhren. Seid ihr Schmied, wird dieser Effekt sogar vervierfacht – also habt ihr acht Stunden lang die Geschwindigkeitserhöhung aktiv.
  • Beide Gegenstände funktionieren nur in Kul Tiras und Zandalar.

Ingenieurskunst

  • Elektroschocker zur Reittiermotivierung – Dieser soll dazu dienen, die Reitgeschwindigkeit zehn Sekunden lang um 10% zu erhöhen. Der Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar (50% schneller reiten). Achtung! Durch diese erhöhte Motivation kann es passieren, dass euer Reittier desorientiert wird.

Lederverarbeitung

  • Rauer Lederharnisch – Dieser verhindert, dass ihr beim Reiten durch Kul Tiras und Zandalar benommen werdet. Auch dieser Effekt hält zwei Stunden lang an. FĂĽr Lederverarbeiter sind es acht Stunden.